Sicher Einkaufen
mit Käuferschutz

Schnelle
Lieferung

Weltweiter
Versand

Neuer Trend – Weiße Smoothies

Weiße Smoothies werden auch Lubrikator genannt und dies bedeutet so viel wie „Schmiermittel“. Im Gegensatz zu grünen Smoothies, hat dieser als zentrale Zutat rohe gesättigte Fettsäuren. Weston Price, ein früherer Zahnarzt, fand heraus, dass viele Naturvölker den Verzehr von rohen gesättigten Fettsäuren gemeinsam haben.

Menschen dieser Völker erreichten meist ein Alter von 100 Jahren. Auch Krankheiten wie Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen kannten diese Völker kaum und waren bis zum hohen Alter fit. Dies war die grundlegende Idee für den weißen Smoothie, der rohe gesättigte Fettsäuren als Hauptbestandteil enthält. Allerdings wird man immer wieder vor „bösen“ Fetten gewarnt. Zu beachten ist jedoch, dass es schlechte und auch gute Fette gibt.

Die rohen gesättigten Fettsäuren überzeugen jedoch durch ihre wertvollen Eigenschaften, die sie wirklich nur im rohen Zustand besitzen. Gehärtete oder anderweitig chemisch hergestellte Fette sollte man unbedingt vermeiden. Da man für einen Smoothie jedoch eh nur rohe Stoffe verwendet, kann man die rohen gesättigten Fettsäuren ganz einfach mit dem Smoothie Mixer untermischen. Für ihren Smoothie sollten Sie hier vor allem auf eine gute Qualität Ihrer Zutaten achten. Ein Bestandteil von weißen Smoothies können rohe Eier sein.

Sie besitzen ein sehr gesundes Verhältnis an Omega 6 und Omega 3 Fettsäuren, die dafür sorgen, dass Impulse zwischen nerv und Muskel übertragen werden. Ein weiterer Bestandteil ist Rohmilchbutter. Sie enthält ebenfalls die ungesättigten Fettsäuren Omega 6 und Omega 3. Beim Untermischen mit dem Smoothie Mixer sorgt sie zudem für eine angenehme Konsistenz. Allerdings ist sie etwas schwierig zu bekommen, eventuell in einem Bioladen. Doch man kann auch Kokosöl oder Kokosnuss verwenden. Dies sind wohl die beliebtesten Zutaten für den weißen Smoothie. Sie können auch Koksraspeln in den Smoothie Mixer werfen.

Der Smoothiemonster bekommt sie ohne Probleme klein. Kokosnuss hat entscheidende gesundheitliche Vorteile. Zum einen stärkt sie die Abwehrkräfte und zum anderen fördert sie die Verdauung und kann die Ausdauer ankurbeln. Zudem bietet sie unglaublich viel Energie und kann daher auch bei der Gewichtsabnahme helfen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.