Sicher Einkaufen
mit Käuferschutz

Schnelle
Lieferung

Weltweiter
Versand

Grüne Smoothies – Auf die Ernährung achten

In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche Menschen kennengelernt, die sich für grüne Smoothies begeistern und sie deshalb fest in ihre alltägliche Ernährung integriert haben. Diesbezüglich ist uns aufgefallen, dass einige Smoothie-Freunde einen wirklich „radikalen“ Weg gehen und sich fast oder sogar ausschließlich von grünen Smoothies ernähren.

Im Wesentlichen haben wir zwei Gründe ausfindig gemacht, weshalb dieser Weg gegangen wird. Da wäre zum einen das Thema Ernährungsphilosophie – je nach Philosophie kann es vorkommen, dass sich Menschen der ausschließlichen Ernährung durch Smoothies (oft mit einem Schwerpunkt auf Wildkräutern) verschreiben. Zum anderen gibt es viele Menschen, die abnehmen möchten und im grünen Smoothie den idealen Begleiter sehen.

Generell halten wir es für sinnvoll, grüne Smoothies zu einem festen Bestandteil der alltäglichen Ernährung zu machen – schließlich enthalten sie viele Ballast- und Nährstoffe, wodurch sie zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen. Wer jedoch den radikalen Weg einschlägt und sich ausschließlich von grünen Smoothies ernährt, geht dabei Risiken ein, die keinesfalls auf die leichte Schulter zu nehmen sind. Wir haben deshalb beschlossen, dieses sehr ernste Thema aufzugreifen und auf die Risiken aufmerksam zu machen.

Einseitige Ernährung

Trotz der vielen enthaltenen Nährstoffe kann eine ausschließlich auf Smoothies basierende Ernährung einseitig sein, d.h. dem Körper werden bestimmte Nährstoffe vorenthalten, obwohl er sie benötigt. Vor allem auf längere Zeit kann solch eine Ernährung riskant sein.

Überhöhte Zufuhr an natürlichen Giftstoffen

Der gesundheitliche Nutzen einzelner Lebensmittel wird vor allem über die Dosis bestimmt – und Blattgrün bildet hierbei keine Ausnahme. In diesem Beitrag haben wir auf natürliche Giftstoffe bzw. Oxalsäure hingewiesen, die beispielsweise in Mangold und Spinat enthalten sind. Wer diese Lebensmittel in hohen Dosen und dazu auch noch fortlaufend konsumiert, kann seine Organe schädigen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.